Messen
2020
Logo EuroShop
Logo Light + Building
Wir sind dabei!

Alles rund um Beleuchtung - am Stand unseres Partners LIVAL.

16. - 20. Februar
Düsseldorf - Halle 9/C23

8. - 13. März
Frankfurt am Main - Halle 3.1/B11

Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2

PL-CN111-G2 1500-927 40°

Réf. d'article :: osr9323834 | EAN: 4052899323834
Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2
plus disponible
Keine Alternativ-Artikel...
Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einer geeigneten Alternative.
Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0) 9305 98 81 0 oder per E-Mail an info@lichtbasis.de.
Caractéristiques techniques "Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2"
LED/Conventionnelles: LED
Catégorie: LED
Watt: 17,30
Durée de vie moyenne (h): 50000
Étiquette énergie: A
Height: 46,00 mm
Length: 500,00 mm
Mesurer: 500x46
Version: IP20|
Diameter: 111,00
Weight (gross): 0,328 kg
Weight (net): 0,290 kg
Angle: 40°
Couleur claire: 927
Lumen: 1430
Candela: 2570
Le rendu des couleurs: 90-100 (Klasse 1A)
Kelvin: 2700
Calculateur des coûts d'électricité "Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2"

Coûts d'électricité par an

Heures
Jours
€/kWh
Période de fonctionnement annuelle :
2.080 Heures
Consommation en électricité (kWh):
35,98 kWh
Coûts d'énergie:
9,00 €

Informations sur le produit

Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2

Art.-Nr. osr9323834 | EAN 4052899323834
OSRAM PrevaLED COIN 111 G2
für Strahler, Downlights und Wandleuchten

Produkteigenschaften

- Passt in viele bestehende traditionelle R111- Leuchtengehäuse
- Kabellänge: 500mm, geeignet für AWG-22- Standarddraht Durchmesser 1.6mm
- Lebensdauer 50.000h (bei Temperatur am T=75C°

Produktanwendungen

- LED-Ersatz für Halogen - Reflektorlampen
- Spot- und StromschienenleuchtenGastronomie
- Shopbeleuchtung
- Museen, Galerien
- Ausstellungshallen
Osram

Fabricant "Osram"

LEDVANCE est une entreprise internationale leader dans le domaine des produits d'éclairage innovants. L'entreprise de Munich émerge de l'activité d'éclairage classique d'OSRAM et combine l'éclairage général traditionnel avec des technologies d'éclairage modernes et tournées vers l'avenir. LEDVANCE mise sur des solutions écoénergétiques: les modules LED reçoivent les classes d'efficacité énergétique les plus élevées (A, A + et A ++) - pour des solutions d'éclairage respectueuses de l'environnement et économes en énergie.

En tant que partenaire de coopération à long terme, lightbase dispose d'un portefeuille complet de lampes LED OSRAM et de LEDVANCE. Nous sommes heureux de vous assister dans la planification et l'installation de vos systèmes d'éclairage individuels. Contactez-nous et profitez de notre vaste expérience - ensemble, nous trouverons la solution idéale pour vos besoins.

GLOSSAR

Farbwiedergabeindex

Der Farbwiedergabeindex beschreibt, wie gut Farben von vergleichbaren Lichtquellen wiedergegeben werden. Dabei wird die Farbtemperatur berücksichtigt.
Sonnenlicht ist hierbei die Referenzgröße mit einem Wert von 100. Je niedriger der Wert, desto schlechter die Wiedergabe.
Farbwiedergabeindex "Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2":
  • 90-100 (Klasse 1A)

    Leuchten und Leuchtmittel mit einem RA/CRI Wert größer oder gleich 90 sind der Klasse 1A zugeordnet. Ihre Farbwiedergabe ist ausgezeichnet und kommt dem vom Tageslicht nahe.
    Diese Lichtquellen sind für Bereiche geeignet, bei denen die Farbwiedergabe sehr wichtig ist. Bspw. Verkaufsräume, Arbeitsplätze von Designer und Grafikern.
1A

Kelvin

Kelvin gibt Auskunft über die Farbtemperatur einer Lichtquelle, es sagt aus, ob warmes oder kühles Licht verbreitet wird.
Als Referenzwerte dienen Kerze (1.500 Kelvin) und der blaue Himmel (> 10.000 Kelvin).
Je niedriger, desto wärmer und gemütlicher wirkt das Licht.
Kelvin "Osram PrevaLED® COIN 111 G2 -1500-927-40D-G2":
  • < 3.300 Kelvin

    Bis zu 3.300 Kelvin spricht man von warmweißen Licht. Diese Lichtfarbe wird als angenehm empfunden und eignet sich besonders für Bereiche, in denen die Gemütlichkeit im Vordergrund steht, wie Wohnräume, Restaurants und Bars.
2.700
Kelvin
Derniers articles consultés