Wir haben am 24. und 31.12. geschlossen. Kein Versand in KW 52. Im neuen Jahr erreichen Sie uns wieder wie gewohnt ab dem 03.01.2022.
Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und ein glückliches neues Jahr.

Leuchtmittel LED

Filter schließen
Filter

Allgemein

 
  •  
  •  

Technik

  •  
  •  
  •  

Gehäuse

Licht

  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
E4011W1.100lm2.100K
Calex Giant Filament Megaglobe Gold LED-Lampe | E40 | 11W | 1100lm | 2100K | dimmbar Calex Giant Filament Megaglobe Gold LED-Lampe | E40 | 11W | 1100lm | 2100K |... Serie öffnen
Art.-Nr.
cal425642
EAN
8712879135913
29,20 € *
Auf Lager
< 50 Stück

LED Lampen und Leuchtmittel

Schon seit einiger Zeit ist die LED-Technik nicht mehr eine Technologie der Zukunft, sondern die der Gegenwart. Durch die vielen Vorteile, wie zum Beispiel ihre längere Lebensdauer und ihrem kleineren Energieverbrauch, haben sich LED Lampen und Leuchtmittel in den letzten Jahren Schritt für Schritt gegen die konventionellen Lichtquellen durchgesetzt.

Doch wie genau funktioniert die LED Technik?

Die Abkürzung LED steht für "Light Emitting Diode", was übersetzt so viel heißt wie "Licht-ausstrahlende Diode". Vereinfacht dargestellt befindet sich in einer solchen Leuchtdiode ein kleiner Chip, welcher mit positiven und negativen Elektronen gefüllt ist. Wird der Strom eingeschaltet reagieren die Elektronen und fallen in eine sogenannte Übergangsschicht. Dadurch wird Energie freigesetzt, die wir als Licht wahrnehmen. Anders als bei herkömmlichen Glühlampen, welche erst durch Stromfluss zum Glühen gebracht werden müssen, wird in LEDs der Strom direkt in Licht umgewandelt. Diese Funktionsweise bringt einige entscheidende Vorteile mit sich.

Vorteile von LED gegenüber konventionelle Leuchtmitteln

  • Geringer Energieverbrauch:

    LED-Lampen verbrauchen bis zu 90 % weniger Strom als konventionelle Leuchtmittel und sorgen somit für eine Verringerung der Energiekosten.

  • Lange Lebensdauer:

    Mit bis zu 50.000 Stunden haben LEDs eine sehr hohe Lebensdauer, was den regelmäßigen Austausch defekter Lampen verringert.

  • Niedrige Abwärme:

    Durch ihre hohe Energieeffizienz strahlen LED-Leuchtmittel deutlich weniger Wärme ab als herkömmliche Glühlampen.

  • Umweltfreundlich:

    Auch wenn durch Energiesparlampen ebenfalls viel Strom gespart werden kann, bringen sie den Nachteil des enthaltenen Quecksilbers mit sich. Ein solch hochgiftiger Schadstoff ist bei LED-Lampen nicht vorhanden, weshalb sie sicherer sind und leichter entsorgt werden können.

  • Robuster gegen äußere Einflüsse:

    Leuchtdioden sind recht unempfindlich gegen Stöße, Vibrationen und sonstige mechanische Einflüssen. Auch bei sehr niedrigen Temperaturen von bis zu -50 Grad, bleiben LEDs in Takt.

  • Keine Einschaltverzögerung:

    Vor allem Energiesparlampen brauchen oft Minuten um ihre volle Helligkeit zu erreichen, was sie in vielen Anwendungen (z.B. Treppenhaus, Keller usw.) unbrauchbar werden lässt. LED-Lampen leuchten hingegen sofort mit ihrer vollen Helligkeit.

  • Verstellbare Helligkeit:

    Viele LED-Lampen können stufenlos gedimmt werden. Somit kann die Helligkeit auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

  • Umfangreiche Farbtemperatur:

    LEDs liefern von warm- über neutral- bis kaltweiß ein breites Spektrum an Farbtemperaturen. Somit kann an jedem Einsatzort die gewünschte Lichtstimmung erzeugt werden.

Gibt es Nachteile?

  • Höhere Anschaffungskosten:

    LED-Lampen sind in der Anschaffung etwas teurer als konventionelle Glühlampen. Allerdings zahlt sicher dieser Preis durch den geringeren Energieverbrauch nach kurzer Zeit wieder aus.

Wie finde ich das richtige LED-Leuchtmittel?

Die Technik hinter LED-Lampen ist etwas komplexer, als die der herkömmlichen Leuchtmittel. Die große Auswahl und Vielfalt der Produkte kann den Kauf etwas erschweren. Damit Sie trotzdem Ihr optimales LED-Leuchtmittel oder Lampe finden, haben wir für Sie die entscheidenden Kriterien zusammengefasst.

  • Helligkeit in Lumen:

    Zunächst sollte die gewünschte Helligkeit bestimmt werden. Anders als bei herkömmlichen Lampen kann man sich hier nicht mehr auf die Wattzahl verlassen. Zwei LED Lampen mit gleicher Wattleistung können unterschiedlich hell sein. Deshalb wird die Einheit "Lumen" genutzt, welche den Lichtstrom einer Lichtquelle bezeichnet. Will man mit einem LED Leuchtmittel eine konventionelle Glühbirne ersetzten, sollten deren Helligkeit übereinstimmen. Meist wird bei LED Lampen angegeben welche Glühbirnen sie in Bezug auf die Helligkeit ersetzt. Beispielsweise wird durch "ersetzt 60 W" angegeben, dass das vorliegende LED Leuchtmittel ähnlich hell wie eine 60 Watt Glühbirne wird und sie somit als deren Ersatz infrage kommt.

  • Abstrahlwinkel in Grad:

    Er sagt aus, in welchem Winkel das Licht aus der Lichtquelle austritt. Durch ihn werden tatsächliche Helligkeit und Durchmesser des ausgestrahlten Lichtkegels definiert. Niedrige Werte (30° bis 60°) eignen sich für die Akzentbeleuchtung für bestimmte Bereiche eines Raumes. Dadurch können gewünschte Sektionen hervorgehoben werden. Für die Grundbeleuchtung empfehlen sich Werte von 120° oder mehr.

  • Farbtemperatur in Kelvin:

    Die Farbtemperatur bestimmt wie wir das erzeugte Licht wahrnehmen. Licht mit niedrigen Werten unter 3300 Kelvin wird als warmweiß empfunden. Dieses erzeugt ein gemütliches Ambiente und findet daher vor allem in Wohn- und Schlafzimmern Verwendung. Bei 3300-5300 Kelvin spricht man von neutralweißem Licht. Lampen mit dieser Lichtfarbe wird eine aktivierende Wirkung zugesprochen, weshalb sie überwiegend in Büroräumen genutzt werden. Ab Werten von über 5300 Kelvin gilt Licht als kaltweiß. LEDs mit hohen Farbtemperaturen empfehlen sich beispielsweise in Werkstätten, da sie die Konzentrationsfähigkeit und das Leistungsvermögen nachweislich steigern.

    Farbtemperaturen

  • Farbwiedergabeindex Ra/CRI:

    Auch, wenn sich der Ra (allgemeiner Referenzindex)/CRI (Colour Rendering Index) Wert weniger Beachtung erfreuen muss, ist er doch ein wichtiger Parameter für eine gute Lichtqualität. Je höher dieser Index einer Lichtquelle ausfällt, desto natürlicher wirken die durch sie beleuchteten Farben. Der höchste zu erreichende Wert liegt bei 100, was der Farbwiedergabe des Sonnenlichts entspricht. Durch LEDs lassen sich besonders hohe Werte von bis zu 98 annehmen. In Innenräumen sollte der Index nicht unter 80 liegen.

  • Sockel:

    Der Sockel ist ein Teil des Leuchtmittels, der den elektrischen Kontakt zur Fassung herstellt. Wer beispielsweise eine alte Glühbirne mit einem neuen LED Leuchtmittel ersetzen will, sollte darauf achte, dass deren Sockel übereinstimmen. Zu den gängigsten Sockeln gehören E27, E14, GU10, GU5.3 und GU4.

LED Filament Leuchtmittel – Moderne Technik in klassischem Design

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an LED Filament Leuchtmitteln. Doch was genau sind Filaments und warum erfreuen Sie sich einer solch großen Beliebtheit?

Bei diesen stilvollen LED-Leuchtmitteln sind die einzelnen Leuchtdioden auf einem schmalen Streifen aneinander angebracht, der optisch dem Glühdraht einer herkömmlichen Glühlampe ähnelt. Durch die zusätzlich oft vorhanden Birnenformen wirken sie somit wie konventionelle Glühbirnen. Im Inneren steck jedoch moderne LED-Technik.

Mit ihnen lässt sich die angenehme Retro-Atmosphäre klassischer Leuchtmittel genießen ohne auf die Vorteile der LED-Technologie verzichten zu müssen.

Entdecken Sie jetzt unsere geschmackvollen LED Filaments.

Wie sind LED-Leuchtmittel zu entsorgen?

Auch wenn LED-Leuchtmittel eine enorm hohe Lebensdauer haben, sind sie nicht unsterblich und müssen eines Tages ausgetauscht werden. Während konventionelle Glühlampen noch über den Hausmüll entsorgt werden konnten, gibt es bei LED Lampen einige Dinge zu beachten. Sie erhalten zwar keine hochgiftigen Stoffe wie Quecksilber, werden aber durch das Elektrogesetzt (ElektroG) als Elektrogerät eingestuft und dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. In der EU werden die Richtlinien unter WEEE (= Waste of Electrical and Electronic Equipment) aufgeführt.

LED-Lampen und Leuchtmittel müssen bei Wertstoffhöfen oder Sammelstellen abgegeben werden, um sie dem Recycling-System zuzuführen. Somit werden Umwelt, Menschen und Tiere von gefährlichem Elektroschrott geschützt.

Leuchtmittel LED – Jetzt entdecken!

Wir haben ein umfangreiches Sortiment an LED Lampen und Leuchtmitteln auf Lager und sofort versandbereit. Von der LED Tube als Ersatz für die konventionelle Leuchtstoffröhre über LEDs in der Form der klassischen Glühlampe und im Retro Filament Design bis hin zu LED als Alternative für Kompaktleuchtstofflampe und Entladungslampe.

Auf Wunsch helfen wir Ihnen gerne dabei, ein geeignetes LED-Leuchtmittel für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden. Nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular.

Zuletzt angesehen