CoWork Falabella I Santiago de Chile I 2020

CoWork Falabella

Maßgeschneidertes Lichtdesign im Falabella CoWork in Santiago de Chile

Im neuen CoWork der Firmengruppe Falabella in Las Condes, Santiago de Chile, erwartet die Mitarbeiter eine hochwertige und inspirierende Atmosphäre und damit die ideale Umgebung für neue Ideen, produktiven Austausch und Teamarbeit, sowie eine Juan Valdez Cafébar. Entworfen wurde das Projekt von dem Architekten Felipe Mesa von Circular Arquitectura, das Lichtdesign entwickelte lichtbasis.

Individuelles Lichtdesign sowie architektonische und künstlerische Highlights

Für ein gehobenes Ambiente wurde neben noblen Materialien (Holz, Leder, schwarze Metall-Strukturen und viele Pflanzen) auch ein passendes Lichtkonzept für jeden Bereich eingesetzt: dekorative Leuchten finden sich im Lounge Bereich mit den glockenförmigen Forchini SLV Pendelleuchten (außen schwarz, innen gold), sowie am Eingang mit den kreisförmigen filigranen ONE 60 und ONE 80 DALI SLV Lichtringen, die elegant von der schwarzen Decke hängen.

In den Meeting Bereichen erzeugen die abgependelten schwarzen Profilleuchten mit nach oben und unten gerichtetem Licht von Isoled eine ideale Arbeitsplatzbeleuchtung und spannende Lichtkegel an den Decken. Ein Blick an die Decke lohnt sich auch besonders im zentralen Bereich: die Holzlamellen mit linearen Einbauleuchten von Ledvance sind ein echter Hingucker und tauchen den großen Raum in ein modernes, gemütliches Work-Space. Weiche blendfreie Akzente werden mit der Einbauleuchte Spot Square Darklight von Ledvance gesetzt.

Last but not least: die Stromschienenstrahler DINGO von LIVAL. Mit dem gerichteten Licht erzeugen sie Stimmung an der marmorierten Rückwand in der Cafebar, den Pflanzen, aber vor allem richten sie den Blick auf das Highlight: die künstlerische Rückwand in Natur-Optik. Das Kunstwerk wurde von Nelson Rivas alias Zekis gestaltet – einem der Pioniere der lateinamerikanischen Street Art-Bewegung. Seine Wandbilder zieren die Mauern zahlreicher Städte von Sao Paulo über Paris bis New York – und jetzt auch das Falabella CoWork in Santiago.  

Abgerundet wird das CoWorking Space mit einem Blick ins Grüne auf den Stadtpark Parque Araucano in Las Condes, das sich mit neuen Bürohochhäuser zum Business Center von Santiago entwickelt hat.

CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella
CoWork Falabella